Rezensionen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kratarknathrak Solstice


Wertung: (3/5) Monden

(New Darkness Recordings)


Das Ambient Projekt Kratarknathrak wurde im Jahr 1997 von Pieter Winkelaar ins Leben gerufen. Nach 10 Jahren und nur einer kleinen Anzahl von Demoveröffentlichungen veröffentlicht die Band mit Solstice nun die erste CD. Langatmige atmosphärische Synthezizer & Electrosongs, die von einer gewissen Monotonie und Eintönigkeit geprägt sind. Dies ist dennoch nicht ohne gewissen Reiz und regt zum Träumen an - wie eine Reise durch die Tiefen des Kosmos. Manchmal überraschend, manchmal sehr dunkel scheinen Kratarknathrak auf musikalischen Spuren wie von Aphex Twin zu wandeln, kommen an diese jedoch leider nicht heran. Dennoch sollte man dieser CD mal ein Ohr widmen, wenn man Fan von elektronisch atmosphärischen Songs ist. Anspieltips: Solstice, Dark Matter, Cryogenian.