Rezensionen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Basilisk Rote Tränen


Wertung: (6/7) Monden

(Basilisk)


Das es noch gute neue deutschsprachige Darkrockbands gibt, zeigen uns dieser Tage Basilisk, die mit ihrem Album "Rote Tränen" die Newcomer in diesem Musikbereich sind. Die Band besteht aus den vier Musikern Rudy (Gitarre, Gesang), Tommy (Keyboard, Gesang), Frank (Bass, Gesang) und Ry (Drums). Mit viel beherztem Rock, ein bißchen Metal hier, ein wenig Mittelalter da erschaffen Basilsik Lieder, die wunderschön klingen. Fans von Bands wie etwa Subway To Sally oder In Extremo werden an Basilsik ihre wahre Freude haben. Vor allem der Titelsong "Rote Tränen" des gleichnamigen Albums hat das Zeug dazu ein richtiger Clubhit zu werden! Ein Lied, das das Potential dazu hat jede Tanzfläche einer guten Metalrockparty zum kochen zu bringen! Insgesamt 13 Lieder finden sich auf dem Album "Rote Tränen" und die Band versteht es geschickt durch den Wechsel von deutschsprachigen harten Rocksongs (Schicksal) und englischen Balladen (Night Of Souls) für Abwechslung zu sorgen. Besonders dadurch das Rudy, Tommy und Frank singen ist eine gewisse Vielschichtigkeit gegeben. Sicher wird man von Basilsik noch viel hören! Wir sind auf jeden Fall jetzt schon Fans dieser tollen neuen Band! Fazit: Newcomer des Monats!