Magenta


________________________________________________
GERMAN VERSION
________________________________________________

DH: Erzählt doch einmal wie Magenta eigentlich entstanden ist. Wann wurde die Band gegründet?

Ich traf Anders auf einer Party in Oslo 1993. Wir trafen uns redeten darüber zusammen Musik zu machen. Aber ich lebte in einer anderen Stadt und war mit anderen Dingen beschäftigt, daher kamen wir erst 1995 zusammen, als ich nach Oslo zog, und wir sofort damit begannen zusammen Songs zu schreiben.

DH: Welche Musiker verbergen sich hinter dem Namen Magenta?

Nun das bin ich und Anders. Das ist das einzige, was sich nie ändert. Aber wir hatten eine Vielzahl an Liveband- mitgliedern und haben mit vielen verschiedenen Leuten im Studio zusammengearbeitet, aber Magenta waren immer ich und Anders.

DH: Welche Bedeutung hat der Name? Gab es bestimmte Gründe den Namen Magenta zu wählen?

Es ist der Name einer Farbe, die wir mögen. Und wir mochten ausserdem den Klang des Namens.

DH: Wie würdet Ihr Eure Musik selbst beschreiben?

Ich möchte sie selbst nicht beschreiben, wenn ich es nicht muss. Ich möchte, dass die Leute sie selbst hören und sich selbst darüber Gedanken machen, was sie darüber denken und wie sich sich dabei fühlen.

DH: Wovon handelt der Song "all over" ?

Es ist ein Liebeslied. Ich schrieb es für meinen Freund.

DH: Wie lange dauerten die Aufnahmen zu der Single und mögt Ihr die Arbeit im Studio?

Die Singleaufnahmen dauerten nicht so lange. Ein Tag für jeden Song. Wir schreiben sehr schnell, wenn wir richtig arbeiten. Ich liebe es im Studio zu sein - dort meine Zeit zu verbringen und neuen Sachen zum Leben zu erwecken. Und die Songs zu mixen und damit zu spielen, um sie komplett anders zu machen, als wir sie ursprünglich beabsichtigten.

DH: Habt Ihr schon live gespielt und wie hat man sich einen Auftritt von Magenta vorzustellen?

Ja, wir haben wir haben schon viel live gespielt. Meistens in Norwegen aber auch in Germany und Amerika. Wir hatten schon sehr viele verschiedene Line-Ups und verschiedene Wege unser Material live zu spielen. Was wir diesmal tun, nun, ich habe es noch nicht entschiedenen.

DH: Welche weiteren Pläne habt Ihr für die Zukunft (neue Releases, Konzerte, etc.)?

Wir werden beständig weiter Songs machen, und wir werden damit fortfahren sie auf- zunehmen. So werden wir dann hoffentlich später ein weiteres Album veröffentlichen, aber dafür gibt es noch keine Pläne. Und wir planen Konzerte in Norwegen ( weiss nicht ob wir auch nach Deutschland kommen) diesen Herbst.

DH: Sind Euch Songtexte wichtig?

Nun. Es war nicht so. Ich machte die Sachen so, dass sie gut klingen, aber auf diesem Album haben wir sehr hart daran gearbeitet alle Gesangstexte passend zur Musik zu gestalten, daher waren sie auf diesem Album wichtig. Ich fühlte, dass die Musik die besten Geschichten verlangte, die uns einfielen.

DH: Ihr habt im Internet eine Webseite. Unter www.re-pop.de/magenta kann man vieles zu Euch erfahren. Wie schätzt Ihr die Bedeutung des Internets ein. Was denkt Ihr über MP3s?

Ich bin ein totaler Internet Freak und verbringe sehr viel Zeit damit zu surfen und meine Geschäfte auf diesem Weg zu erledigen. Ich denke, es ist eine wundervolle Sache, die das Leben in vielfacher Weise einfacher macht. Ich mag auch die Idee von Menschen die Gelegenheit zu bekommen per Internet meine Musik hören zu können. Meine Mission ist es Menschen mit Musik zu berühren, und mir ist es egal, ob Menschen Magenta über einen Club, Radio oder durchs Internet bekommen.

DH: Das Schlusswort ist Euch:

Hoffe wir sehen uns bald in Deutschland und habt einen schönen Sommer.

Interview: Andreas Ohle

________________________________________________
ENGLISH VERSION
________________________________________________

DH: Tell me how and when Magenta came into being!

I met anders at a party in oslo in 1993. we hit it iff and talked about making music together. but i lived in another city and was busy with other things, so we didnt team up until 1995, when i moved to oslo, and we imideatly started to make songs together.

DH: Who are the artists behind Magenta?

Well it is me and anders. That is the only thing that never changes. but we have had a variety of band members live and we have worked with lots of different people in studio etc, but magenta has always been me and anders.

DH: What is the meaning of the name "Magenta"? Were there special reasons for choosing this name?

It is the name of a colour we like. and we liked the sound of the name too.

DH: How would you describe your music?

I do not want to describe it if i do not have to. I want people to listen to it themselves, and make up their own mind what they think and how it makes them feel.

DH: What is the song "All over" about?

it is a love song. i wrote it to my lover.

DH: How long did it take to record the single? Do you like working in the studio?

The single did not take long to record no. one day for each song. we work quite fast, when we actually work. i love being in studio messing around and making new stuff come alive. and mixing and playing with songs to make them completly different from how they were intended originally.

DH: Have you ever played live? And what is the performance like?

Yes we have played live a lot. mostly in norway but also in germany and america. we have had a lot of different line ups and different ways of doing our material live. what we will do this time, well i havent decided yet

DH: Are there any further plans in the future (new releases, concerts, etc.)?

We constantly make songs, and we will continue to record them. so hopefully we will release another album later, but no plans as for now. and we are planning on doing gigs in norway ( do not know if we will go to germany) this autumn.

DH: Are the lyrics of your songs important for you?

well. it didnt use to be. i used to make things up that sounded good, but on this album we have worked hard to make all the lyrics fit the music, so on this album it was important. i felt that the music deserved the best stories we could come up with

DH: You've got a website in the internet (www.re-pop.de/magenta) where people can get to know a lot about you. What do you think about the importance of the internet? What do you think about MP3's?

i am a total internet freak, i spend a lot of time surfing and do lots of business this way. i think it is a wonderful thing that makes my life easier in lots of ways. i also like the idea of lots of people getting the chanse to listen to my music through internet. my mission is to touch people with music, and i dont care where people get to know magenta, through a club, radio ot through strewaming it from the net.

DH: Your last message to the readers:

Hope to see you all in germany soon and have a wonderful summer

Interview: Andreas Ohle